Hautarzt was hilft gegen Pickel?

Alles andere als angenehm, Pickel. Pickel sind entzündliche Veränderungen der Haut. Die Beschwerden beginnen mit einer Rötung der Haut und einem unangenehmen Jucken der betroffenen Stellen. Teilweise nässeln die Wunden, die Ursachen können verschiedene Gründe haben. Es können unter anderem allergische Reaktionen, Umstellungen im Inneren des Körpers (vor allem während des Wachstums) aber auch psychischer Stress sein, die dafür verantwortlich sind.
Sollten die Gründe nicht offensichtlich sein, wird versucht anhand des Blutbildes den Auslöser der Pickel ausfindig zu machen.

Behandlungsmethoden

Oft werden kortisonhaltige Salben gegen diese unangenehmen Beschwerden verschrieben. Aber auch weitere wichtige Maßnahmen sollten eingehalten werden.
Da bei Pickeln die Haut auch oft noch schuppt, sind rückfettende Maßnahmen zu ergreifen. Das kann auch die Behandlung der Haut mit rückfettenden Cremes oder Salben sein.

Der Hautarzt verschreibt auch gerne Heilkräuter die entzündungshemmende Wirkstoffe beinhalten. Mit deren Behandlung werden akute Ekzemschübe merkbar gelindert.

Auch die Desinfektion der bestehenden Hautwunden ist sehr wichtig. Hierfür sind Gerbstoffe besonders gut geeignet, diese schränken die Hautnässung ein und beschleunigen damit die Heilung. Verwendet werden auch Heilpflanzen mit dem Inhaltsstoff Senföl, diese Art Öl wirkt keimhemmend.

Wirksame Heilpflanzen

– Kamillenblüten mit ihren entzündungshemmenden Flavonoiden und ätherischen Öle wirken
bei der Behandlung von Pickeln oft wahre Wunder. Aus den Kamillenblüten gepresstes
Öl wird dabei mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen.

– Weißkohl besitzt Senföl das desinfizierend wirkt. Die Behandlung erfolgt mittels
Umschlägen.

– Eichenrinde eignet sich besonders gut bei nässenden Ekzemen. Die enthaltenen
Gerbstoffe bilden auf der Hautoberfläche eine harte Schutzschicht.

– Beinwell unterstützt die Heilbehandlung und regt die Neubildung von Gewebe an.

Es gibt auch noch eine wirksame Methode die innerlich angewandt wird. Bierhefe in natürlichem Zustand verzehrt wirkt oft wahre Wunder, nicht selten verschwinden Pickel innerhalb weniger Tage. Bierhefe in rohem Zustand reinigt das Blut.

Comments on this entry are closed.